Einbaumöglichkeiten- Schienensystem

Einbaumöglichkeit für das Schienensystem mit Energiekette.

Das Schienensystem mit Energiekette kann in allen Reithallen, sowohl in Holz-, als auch in Stahlkonstruktionen eingebaut werden.

Voraussetzung ist, dass sich in der Mitte der Halle, also im Firstbereich, keine Lampen befinden.

Bei Reithallen mit Unterzügen ist eine lichte Höhe von mindestens 4,2 m zwischen Boden und Unterzug notwendig.

einbau01Halle mit Unterzügen

einbau02Halle mit Holzbinderkonstruktion

einbau03Halle mit Ganzstahlkonstruktion

Reithallenberegnung

Firma Egon Schöppler

Birkach 5

D-91611 Lehrberg

Tel. 09803 / 911 588

Fax 09803 / 911 589

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wissenswertes

Regenwassernutzung

Die Verwendung von Regenwasser zur Hallenberegnung ist ökologisch sinnvoll und erspart Kosten. Durch die großen Dachflächen kann genügend Regenwasser gesammelt werden um den ganzjährigen Bedarf zu decken.