Wasseranschluss - Düsenrohrsystem

Bei einer Halle 20 m x 40 m benötigt man folgende Voraussetzungen:

Mindestquerschnitt der Zuleitung 3/4 ", besser 1 "
Fliessdruck mindestens 2,5 bar bei 50 - 60 Ltr./min.

Die Einspeisung ist am Anfang der Düsenrohre möglich.
Bei einer Hallenlänge von mehr als 40 m sollte nur eine mittige Einspeisung erfolgen.

Reithallenberegnung

Firma Egon Schöppler

Birkach 5

D-91611 Lehrberg

Tel. 09803 / 911 588

Fax 09803 / 911 589

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wissenswertes

Regenwassernutzung

Die Verwendung von Regenwasser zur Hallenberegnung ist ökologisch sinnvoll und erspart Kosten. Durch die großen Dachflächen kann genügend Regenwasser gesammelt werden um den ganzjährigen Bedarf zu decken.